Sie befinden sich hier:
>> Kursdetails
>> Kursdetails

K21800 Cyanotypie - das Edeldruckverfahren für magische Bilder in Blau

Beginn Sa., 01.06.2024, 10:00 - 15:15 Uhr
Kursgebühr 53,62 €
Dauer 2x, Sa+So
Kursleitung Kinga Bartczak
Bemerkungen Bitte Arbeitskleidung/Schürze und Gummihandschuhe mitbringen. Das Material und professionelles Werkzeug werden vor Ort gestellt, dafür ist ein Beitrag von 20 Euro zu leisten.

Die Cyanotypie, auch Blaudruck genannt, ist eines der ältesten Edeldruckverfahren der Fotografie. Es beruht auf der Lichtempfindlichkeit von Eisensalzen und bringt einen unverwechselbaren, intensiv-blauen Farbton hervor. Für die Belichtung benötigen wir UV-Licht oder Sonnenlicht, mit Wasser wird das Bild anschließend entwickelt und fixiert. Mit einer selbst hergestellten Emulsion lernen Sie im ersten Schritt Motive z.B. aus der Natur im Papierdruck umzusetzen. Im zweiten Schritt gestalten Sie bereits eigene Fotografiedrucke mithilfe der Cyanotyopie. In der Praxis werden Sie staunen, wie einfach und zugleich vielfältig diese Technik ist. Als Bildträger eignet sich Papier aber auch Stoff oder Holz - ideal für den Einstieg in das experimentelle Druckverfahren. Sie benötigen keine künstlerischen oder fotografischen Vorkenntnisse.

Bitte Arbeitskleidung/Schürze und Gummihandschuhe mitbringen. Das Material und professionelles Werkzeug werden vor Ort gestellt, dafür ist ein Beitrag von 20,00 Euro zu leisten.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Kulturcampus Birkenwerder, Raum B0.06, Fotolabor

Hubertusstraße 28
16547 Birkenwerder


Termine

Datum
1. Termin am 01.06.2024
Uhrzeit
10:00 - 15:15 Uhr
Ort
Ort: Kulturcampus Birkenwerder, Hubertusstr. 28, Raum B3.15, Ateli
Datum
2. Termin am 02.06.2024
Uhrzeit
10:00 - 15:15 Uhr
Ort
Ort: Kulturcampus Birkenwerder, Hubertusstr. 28, Raum B3.15, Ateli



Nach oben