Sie befinden sich hier:

Zuflucht – Geborgenheit – Mitgefühl. Mit Kindern über Krieg sprechen


Besonders für Familien mit Kindern ist Krieg ein schwieriges Thema. Verstörende Bilder sind mit großen Ängsten verbunden. In den Berichten im Radio, in Fernsehen, Zeitungen und Internet fallen zudem viele schwierige Wörter. Wir möchten Eltern, Großeltern und Bezugspersonen eine Hilfestellung mit den empfohlenen Links geben.

Kinder mit Nachrichten nicht allein lassen auf den Seiten von „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“ Eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der ARD, ZDF und AOK. Auch die Sendung mit der Maus vom WDR hat eine kindgerechte Infoseite aufbereitet. Verständlich und kindgerecht mit Hintergrundinformationen erklärt auf HANISULANDherausgegeben von der Bundeszentrale für politische Bildung. Auch Geolino Spezial informiert Kinder kindgerecht über den Krieg in der Ukraine.

Hilfe für die Menschen in der Ukraine
Unter www.oberhavel.de/ukraine finden zudem Bürgerinnen und Bürger Informationen rund um die Hilfsangebote des Landkreises. Die Seite wurde aktuell um eine Liste der wichtigsten Fragen und Antworten ergänzt.

 


Zurück