Sie befinden sich hier:

Präsenzunterricht mit Testpflicht


Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Dozentinnen und Dozenten,

vor dem Besuch einer Präsenzveranstaltung, bitten wir Sie uns Ihr negatives Testergebnis zu bestätigen. Derzeit können wieder bis zu max. 15 Personen vor Ort am Unterricht teilnehmen - allerdings gilt für alle eine Testpflicht. Das heißt, der schriftlich oder digital ausgestellte Nachweis z.B. eines Testzentrums, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, bitten wir Sie hier vorzulegen bzw. zu bestätigen. Alternativ kann ein Selbsttest vor Ort unter Aufsicht der Verantwortlichen, der Dozentin, des Dozenten, durchgeführt werden. Die Testpflicht entfällt für Geimpfte und Genesene bei entsprechender Vorlage einer Bescheinigung. Hier finden Sie entsprechende Informationen zur aktuellen Corona-Verordnung der Landesregierung. In den Innenbereichen der Einrichtungen müssen alle Personen eine medizinische Maske (MNS oder FFP2) tragen. Die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln werden selbstverständlich weiter sichergestellt. So erhalten wieder mehr Erwachsene die Möglichkeit nicht nur digital, sondern auch vor Ort an Angeboten der allgemeinen, beruflichen, politischen und kulturellen Weiterbildung teilzunehmen.
Persönliche Beratung und Anmeldung ist aktuell nur mit Terminvereinbarung möglich. Sie können uns gern telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Ihr VHS Team


Zurück